Sonntag, 3. November 2013

Prinzessin in 10 Minuten

Meine Tochter sagte mir das mein Enkelchen eine Puppe braucht, 
eine ohne Haare, denn die würde sie rausreißen. 
Als ich dann gestern beim Schweden war, 
fand ich diese Prinzessinhandpuppe und schon war die Idee geboren.

Man nehme eine Handpuppe:
schneide aus einem Stoffrest zwei Beine aus, 
zunähen, stopfen, dann die Puppe ausstopfen
 und die Beine am Saum des Kleides annähen,
 ich habe die obere Kante genommen, so baumeln die Beine unter dem Kleid.


Tada, Fertig!
Und Frido passt in der Größe auch noch dazu.

Schneller kann man keine Puppe nähen, die für kleine Kinderhände taugt.

Liebe Grüße, Biggi